Thema und Zielsetzung

Im Rahmen des Projekts wurden Online-Materialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit entwickelt. Mit dem Schwerpunkt auf Biografien von People of Color legen diese Materialien Verflechtungen zwischen kolonialem und rassistischem Denken und Handeln im Nationalsozialismus frei und verknüpfen damit die bis heute weitgehend voneinander getrennten Geschichtsnarrative zu Kolonialismus und Nationalsozialismus. Die Geschichte des Nationalsozialismus wird auf diese Weise in einen transnationalen und globalgeschichtlichen Kontext eingebettet. Die Materialien sollen zu einer rassismuskritischen Sensibilisierung beitragen und Anstöße für eine multiperspektivische und inklusive Erinnerungskultur geben.

 

Ausführlichere Informationen