Impressum

Verflechtungen. Koloniales und rassistisches Denken und Handeln im Nationalsozialismus: Voraussetzungen, Funktionen, Folgen. Materialien für die Bildungsarbeit


Herausgegeben von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg und der Universität Hamburg, Hamburg 2018

 

www.verflechtungen-kolonialismus-nationalsozialismus.de

 

Die KZ‑Gedenkstätte Neuengamme ist eine Einrichtung der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg. Sie wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien institutionell gefördert.

 

KZ‑Gedenkstätte Neuengamme
Jean-Dolidier-Weg 75
D-21039 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 428 131 500
Fax: +49 (0)40 428 131 501
E-Mail: info@kz-gedenkstaette-neuengamme.de

 

Redaktion der Website: Dr. Susann Lewerenz, Dr. Oliver von Wrochem
Webgestaltung und -programmierung: Inken Gritto
 
Projektbeteiligte/Projektträger: Leitung: Dr. Oliver von Wrochem (KZ-Gedenkstätte Neuengamme); Kooperationspartner*innen: Prof. Dr. Susanne Popp (Universität Augsburg); Prof. Dr. Jürgen Zimmerer (Universität Hamburg)

Koordination: Dr. Susann Lewerenz (KZ-Gedenkstätte Neuengamme)

Erarbeitung der Materialien: Dr. Susann Lewerenz: Einführungs- und Hintergrundtexte, Biografien, Aufgaben, Quellenauswahl, Glossar; Philipp Bernhard (Universität Augsburg): Didaktische Kommentare, Aufgaben, Quellenauswahl

Textredaktion: Dr. Susann Lewerenz, Philipp Bernhard, Dr. Oliver von Wrochem, Prof. Dr. Susanne Popp, Prof. Dr. Jürgen Zimmerer

Mitarbeit: Cäcilia Maag, Kim Todzi (beide Universität Hamburg); Sophia Annweiler, Pia Christoph, Nathalie Döpken, Lisa Hellriegel, Hannah Schild, Jakob Sieling, Marje Trescher, Nicolas Weidenbörner (alle KZ-Gedenkstätte Neuengamme)

Fachliche Beratung: Aischa Ahmed (Historikerin und Kulturwissenschaftlerin, Berlin), Joshua Kwesi Aikins (Universität Kassel), Gottfried Kößler (Fritz Bauer Institut), Hanna Liever (Bundeszentrale für politische Bildung), Dr. Thomas Lutz (Stiftung Topographie des Terrors), Dr. Kien Nghi Ha (Universität Bremen), Prof. Dr. Isabel Heinemann (Universität Münster), Dennis Röder (Lehrer am Athenaeum in Stade), Jun.-Prof. Dr. Maren Röger (Universität Augsburg)

Materialgestaltung und -layout und Gestaltung des Webbanners: Anat Frumkin

Webgestaltung und -programmierung: Inken Gritto

Lektorat: Dr. Oliver von Wrochem, Oliver Schweinoch

Förderung: Die Materialien sind entstanden im Projekt „Rassismen in Kolonialismus und Nationalsozialismus. Formen, Funktionen, Folgen“. Das Projekt wurde gefördert von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.